Klimaneutrales Drucken

Klimaneutrales drucken.

Unser Klima wandelt sich aufgrund eines stetigen Temperaturanstiegs in der erdnahen Atmosphäre – durch die Zunahme der Konzentration von Treibhausgasen, die durch den Menschen verursacht werden. Der Anstieg von CO2 und anderen Treibhausgasen führt zur Verstärkung des Treibhauseffekts und damit zu einer globalen Erwärmung der erdnahen Atmosphäre.

CO2-Emissionen, die sich kurzfristig nicht vermeiden lassen, können durch Investitionen in anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden. Dieser Ausgleich führt zur sogenannten Klimaneutralität und findet mittels handelbarer Zertifikate aus Klimaschutzprojekten statt, die strenge internationale Kriterien erfüllen.

Als klimaneutral gedruckt bezeichnet man Druckproduktionen, deren Emissionen berechnet und durch Investitionen in Klimaschutzprojekte ausgeglichen wurden. Ob ein Auftrag klimaneutral gedruckt wurde, ist am Aufdruck eines Kennzeichnungslogos mit individueller ID-Nummer zu erkennen.

Vorteil „klimaneutral“

Sie leisten einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz, der Ihre Umweltschutzbemühungen im eigenen Unternehmen sinnvoll ergänzt.

Sie können sich als umwelt- und klimabewusstes Unternehmen positionieren.

Mit den Urkunden und Siegeln von ClimatePartner können Sie Ihr Engagement nachvollziehbar dokumentieren

Jeder Druckauftrag erhält eine individuelle ID-Nummer. Durch Eingabe der ID-Nummer auf www.climatepartner.com kann Ihr CO2- Ausgleich von jedermann nachgeprüft werden.

Ein anerkannter Prozeß.

Die Lösung von ClimatePartner für CO2-Berechnung und -Kompensation ist TÜV-zertifiziert. ClimatePartner richtet sich nach international gängigen Standards wie dem Greenhouse Gas Protocol, arbeitet eng mit Umweltverbänden wie dem FSC zusammen und stellt Mitglieder in verschiedenen internationalen Ausschüssen und Verbänden (z.B. GHG Stakeholder Advisory Group, ISO Working Group „Environmental impact of print products”, DIN Normenausschuss „Umweltverträglichkeit von Druckprodukten”, DIN Normenausschuss „Papier, Pappe und Faserstoff”, FFI Fachverband Faltschachtel-Industrie e.V.).

ClimatePartner arbeitet an individuellen Klimaschutzlösungen für weltweit mehr als 1.000
vorwiegend große und mittelständische Unternehmen. Die Klimaschutzberatung ist zudem TÜV-zertifizierter Anbieter von IT-Systemlösungen zur CO2-Bilanzierung und -Kompensation.